BBR Pagani Zonda Barchetta Carbon Fiber Green Limited Edition 20 1/18

379,95 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Versandkostenfrei in Deutschland
  • P18161GREEN1
  • ACHTUNG
    Sammlermodell - Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren!
  • Dieser Artikel ist von sämtlichen Gutscheinen ausgeschlossen
Produktinformationen "BBR Pagani Zonda Barchetta Carbon Fiber Green Limited Edition 20 1/18"
Maßstab: 1:18
Fahrzeugtyp: PKW
Limitierung: ja
Farbe: grün
Material: Resin
Marke: Pagani
Verpackung: Papp-Klappbox
Modellserie: BBR Project 18
Limited Edition: 20
Das BBR Resine Modell des Pagani Zonda Barchetta ist sehr detailreich und hochwertig... mehr
Produktinformationen "BBR Pagani Zonda Barchetta Carbon Fiber Green Limited Edition 20 1/18"
Das BBR Resine Modell des Pagani Zonda Barchetta ist sehr detailreich und hochwertig hergestellt.
Es gibt keine zu öffnenden Teile an dem Fahrzeug im Maßstab 1/18.
 
Das Modell ist auf einer hochwertigen Lederbasis montiert und wie angegeben limitiert.

Ein Vitrinen Deckel kann optional dazu bestellt werden. Diesen finden Sie weiter unten als Zubehör Artikel. Falls nicht, dann bitte nach VET1802ITA suchen.
 
Sichern Sie sich ein Exemplar dieses Automodells jetzt für Ihre Vitrine, zu bestellen im Onlineshop bei hansecars.de.
Weiterführende Links zu "BBR Pagani Zonda Barchetta Carbon Fiber Green Limited Edition 20 1/18"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BBR Pagani Zonda Barchetta Carbon Fiber Green Limited Edition 20 1/18"
23.05.2022

inspirirend und elegant

Eine Skulptur, angetrieben vom Drang nach extremen Design, einzigartiger Individualisierung und Spitzentechnologie: der Pagani Zonda HP Barchetta. Eine Kreation von Horacio Pagani und seinem Team für Horacio Pagani selbst. Eine Skulptur, die von Pagani perfektioniert wurde, Im BBR-Modell kombiniert mit handwerklicher Kunstfertigkeit bei der Miniaturisierung, die dadurch noch kunstvoller ist. Eine Hommage an das Modell Zonda, das Horacio Pagani zu einer Legende der Automobilbranche machte. Ein Kunstobjekt, eine Darstellung der Renaissance, der lustvollen Schönheit purer art déco und der wissenschaftlichen, technologischen Konzepte der Gegenwart, die Pagani*s Philosophie bis heute durchdringen und begründen. So beschreibt man auf der Webseite das reale Hypercar - und nur so kann ich auch das Modell von BBR beschreiben. Die pure Ästhetik femininer Kurven - hiermit sind die Linien gemeint, die das Fahrzeug für uns in jeder Dimension sichtbar werden lassen. Es gibt keine Geraden, wie im Leben, wo auch stets die "Krumme" - und nicht die Gerade - der kürzeste Weg durch Zeit und Raum ist.
Schade, dass ich mit meinen 1,58 Metern zu groß bin für dieses Modell. Schon seit Stunden ist es nicht möglich, den Blick von diesem Modell abzuwenden. Dabei hätte ich so viel zu tun...

Der Zonda HP Barchetta ist Ergebnis eines Projekts, das sich im Laufe des Lebens Horacio Pagani's immer weiter entwickelt hat. Das ursprüngliche Design, das mit den neuesten Technologien neu interpretiert wurde, ist eine Hommage an die Vergangenheit von Horacio Pagani selbst.

Der Mythos von Juan Manuel Fangio kehrt im Tartan-ähnlichen Interieur zurück, und der 12-Zylinder-AMG-Motor wurde weiterentwickelt, um erstaunliche Leistungen und einen noch markanteren Sound zu liefern. Der Zonda HP Barchetta ist ein Paradebeispiel für die Uno-di-Uno-Abteilung, in der ein kleines Team von Spezialisten Einzelstücke oder extrem limitierte Unikate kreiert, deren Individualisierung die höchsten Standards der Schneiderei übertrifft, die es bei Pagani bereits gibt. In diesem Fall stammt die Vision für das Fahrzeug von Horacio Pagani selbst, der mit dem HP Barchetta seine ganz eigene Interpretation eines Sammlerstücks auf Zonda-Basis vorstellte. Dem stellt BBR mit diesem High End-Modell eine adäquate Mini-Replica im Maßstab 1:18 beiseite, ebenso streng limitiert, wie das Original. - ebenso exclusiv - und ich glaube, die Übersichtlichkeit der Linien und Proportionen ist im Modell für unsere Augen geradezu ideal, haben wir den idealen Überblick über jede einzelne Proportion.
Gratulation an Horacio Pagani und Gratulation an BBR - es ist schade, dass ich niemals in meinem Leben Gelegenheit haben werde, in so einem Auto mal Platz nehmen zu dürfen, obwohl ich den Zonda in St. Moritz bei einem Sportwagen-Treffen vor Jahren mal selbst ausgiebig fotografieren durfte. Auf dem selben Film finden sich der Bianco-Grat, die Benina, der Piz Palü, und andere Schönheiten, denen nach meiner Meinung nichts mehr als der Zonda das Wasser reichen kann.
Die Träume sind frei, wer kann sie erraten? Sie fliegen vorbei, wie nächtliche Schatten. Ich will sie nicht missen, es ist gut zu wissen, Drum bleibt es dabei, im Modell da sind sie frei. - Kommt mir so in Abänderung eines Liedes, dass in der heutigen Zeit so aktuell ist, wie vor 150 Jahren...

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen